Foto des Monats

Einmal im Monat, möchte ich versuchen Euch ein Foto zu präsentieren, was mich in dieser Zeit besonders bewegt hat oder ich einfach klasse fand. Bei diesem Foto erhebe ich auch nicht unbedingt den größten Anspruch an Qualität – hier spielen oft persönliche Empfindungen eine große Rolle. Hin und wieder wird es sicher auch eine Geschichte dazu geben.

Foto des Monats

1000 und 1 Nacht

Foto des Monats März 2018 – „1000 und 1 Nacht“ Ein ganz besonderes Highlight im März war sicher der Bridgestone Reifentest in Marokko. Nicht (nur) wegen den Reifen, sondern wegen den überwältigenden Eindrücke die mir dieses Land gab. Irgendwo war es Makaber, mit einem teuren Motorrad durch ein dürres Land…

Foto des Monats

Verweilen und Genießen

Foto des Monats Februar 2018 – „Verweilen und Genießen“ Im Februar durfte ich mit Michelin einen neuen Reifen in der Nähe von Sevilla testen. Unser Quartier hatten wir am Rande der historischen Altstadt bezogen und konnten so recht einfach die Schönheiten der Hauptstadt Andalusien am Abend genießen. Diese Stadt verzaubert…

Foto des Monats

Tradition

Foto des Monats Januar 2018 – „Tradition“ In unserer schnelllebigen Welt in der wir von Informationen überflutet werden, ständig was posten, laufend eine neue Herausforderung suchen oder uns stellen müssen, werden Traditionen und die Gemeinschaft immer mehr verdrängt. Und dann cruist man mit der Enduro durch den spanischen Winter, rollt…

Foto des Monats

Den?!

Foto des Monats Dezember 2017 – „Den?!“ Ja genau den! Nicht jeder glänzt sofort auf den ersten Blick. So auch Anfang Dezember als wir unseren Weihnachtsbaum im sogenannten „Weihnachtsbaumparadis“ aussuchten. Als der Kettensägenmann zur Tat Schritt war er erstaunt, dass wir uns für einen ein einsamstehenden Baum entschieden, der nicht…

Foto des Monats

Atem rauben

Foto des Monats November 2017 – „Atem rauben“ Im November hatte ich eigentlich nicht so wirklich Zeit und wollte meinen geplanten Gesundheitscheck schon wieder absagen – wie die beiden Jahre zuvor auf. Denn im Grunde fühlt man(n) sich doch wohl! Ich ging doch hin nach Oberstdorf um mich komplett checken…