Die Yamaha NIKEN sieht man bald bei den großen Radrennen

Yamaha bestätigt dreijährige technische Partnerschaft für Tour de France, Giro d’Italia und La Vuelta

Yamaha freut sich bestätigen zu können, dass eine strategische neue dreijährige Partnerschaft mit A.S.O. und RCS Sports, den Veranstaltern der drei großen Radrenn-Events in Europa, geschlossen wurde. Dabei wird die NIKEN bis zum Ende der Saison 2021 das offizielle Begleitmotorrad sein.

Die NIKEN vereint herausragende sportliche Performance, Allround-Eigenschaften sowie beeindruckende Langstreckentauglichkeit und ist unverkennbar ein Mitglied des Yamaha Sport Touring-Motorradsortiments.

Durch ihre bahnbrechende Mehrradtechnik mit Neigesystem sind stets mehrere Punkte der Reifen im Kontakt mit der Straßenoberfläche. Daher spielt es für den ausgezeichneten Komfort und die überragende Kontrolle der NIKEN keine Rolle, ob sie in drückender Sommerhitze, bei Kälte im Winter oder in einer anderen Jahreszeit unterwegs ist.

Flächendeckende Unterstützung

Alle drei großen Radrennen verlaufen über einige der extremsten Bergstraßen, die man sich vorstellen kann. Von den verschlungenen Bergetappen Italiens und Spaniens bis hin zu den langen Talstrecken Belgiens und Nordfrankreichs wird die NIKEN der ultimative Begleiter für die zahlreichen Motorradfahrer sein, die diese großen Radrennen unterstützen.

Die NIKEN bieten einen gänzlich unproblematischen Übergang von einem konventionellen zweirädrigen zu einem dreirädrigen Motorrad und erfordern keine Änderung des Fahrstils. Somit werden sie gleichermaßen von der Rennleitung, den Rennkommissaren und den offiziellen Eventbegleitungsteams eingesetzt.

Die NIKEN-Fahrer sind während jedes dieser globalen Sportereignisse für eine ganze Reihe anspruchsvoller Aufgaben zuständig. Zu ihren wichtigsten Aufgaben zählen die medizinische Versorgung, der Radwechsel für die Tour-Teilnehmer, der Transport von Getränken und Lebensmitteln sowie die Organisation des Rennens und der Werbekarawane.

Festigung einer soliden Partnerschaft

Auf einer Strecke von insgesamt über 10.000 km führen die drei großen Radrennen mit allen zusätzlichen von A.S.O. und RCS Sport organisierten Veranstaltungen über einige der verschlungensten Bergstraßen der Welt. Die ersten beiden der vielen Veranstaltungen, bei denen NIKEN-Fahrer ihre wertvolle Unterstützung bieten, sind die Strade Bianche 2019 in Italien am 9. März sowie Paris – Nizza 2019 in Frankreich am 10. und 17. März 2019.

Giro d’Italia

Der 102. Giro d’Italia mit seinen 21 anspruchsvollen Etappen und einer Gesamtstrecke von 3.518,5 km beginnt am 11. Mai. Die Fahrer legen durchschnittlich 167,5 km pro Tag zurück. Bei der Tour 2019 entfallen viele davon auf große Steigungen im Gebirge von Mittel- und Norditalien.

Yamaha unterstützt den Rennveranstalter RCS Sport seit 2009 durch die Bereitstellung einer Vielzahl von Motorrollern und Motorrädern und wird dies auch bei der anstehenden Tour mit der neuesten Version der NIKEN wieder tun. Das Rennen endet mit dem abschließenden Zeitfahren auf der Torricelle-Rennstrecke in Verona am 2. Juni 2019.

Darüber hinaus ist die NIKEN auch das offizielle Begleitmotorrad der anderen Rennen im Frühling und Herbst.

Tour de France

Vom 6. bis 28. Juli wird sich die internationale Elite des Straßenradrennsports im belgischen Brüssel zum Auftakt der 106. Auflage der weltweit berühmtesten Radrennveranstaltung die Ehre geben. Die Tour de France 2019 umfasst insgesamt 21 Etappen durch zwei Länder und 37 verschiedene Regionen Frankreichs.

Das Rennen besteht aus sieben Flachetappen, zwei Zeitfahrten, fünf Hügeletappen und sieben Bergetappen, von denen fünf auf den Gipfeln von Bergen enden, die zu den höchsten Frankreichs zählen. Das Sportereignis wird weiterhin neben Tausenden von Besuchern pro Etappe von mehr als 2.000 Journalisten und Fotografen verfolgt, die für eine umfassende weltweite Medienberichterstattung sorgen.

La Vuelta

Den Abschluss der drei großen Radrennen 2019 bildet die Vuelta 2019 in Spanien. Die vom 24. August bis zum 15. September stattfindende 2019er-Auflage dieser Tour umfasst 21 Etappen mit einer Gesamtstrecke von 3.272,2 km. Yamaha kann auf eine starke Beziehung zum Rennveranstalter A.S.O. zurückblicken und stellt somit eine NIKEN- Flotte zur Unterstützung der Vuelta 2019 bereit.

Eric de Seynes – President von Yamaha Motor Europe

„Diese aufregende neue Vereinbarung mit den Veranstaltern der drei weltweit angesehensten Radrennen ist die perfekte Gelegenheit, das enorme Potenzial der NIKEN zu demonstrieren. Der Wettbewerb in all seinen Formen ist tief in der DNA von Yamaha verwurzelt und diese Zusammenarbeit ermöglicht es uns, zu einem wichtigen Teil des reibungslosen Ablaufs von Sportereignissen beizutragen, die zu den größten der Welt gehören. Dadurch, dass die Assistenzteams unzählige Kilometer im Herzen

Europas zurücklegen, ist dies außerdem eine großartige Möglichkeit für Yamaha, der Öffentlichkeit dieses bahnbrechende Produkt näherzubringen und dessen Performance und Zuverlässigkeit zu demonstrieren und das unter allen möglichen Bedingungen. Unsere NIKEN-Modelle zeichnen sich durch ihre Vielseitigkeit, ihre Eignung für das ganze Spektrum an Fahrern sowie ihren einzigartigen Fahrkomfort und die absolute Kontrolle auf allen Straßen aus. Ich bin davon überzeugt, dass sich die NIKEN perfekt den Bedürfnissen aller Fahrer anpassen wird. Sie haben die verantwortungsvolle Aufgabe, diese großen Sportereignisse zu unterstützen.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.