1/8-Meile-Sprint-Aktion und jede Menge Spaß – Glemseck 101

Inzwischen schon zum 14.mal, treffen sich Motorradbegeisterte an einem legendären Ort vor den Toren Stuttgarts – am Glemseck, teil der Solitude Rennstrecke. Über 3 Tage Aktion in gelöster Atmosphäre, mit vielen Ausstellern, Anbietern von Zubehör und Klamotten und teils abenteuerlichen Umbauten. Hier liegt nicht nur Berzin und Gummiabrieb in der Luft, sondern eine Menge Spaß.

Die 1/8 Meile liegt vor uns und wir eingesprungen freigegeben

Aus einem lockeren Treffen, wurde in den letzten Jahr ein sehr internationales Event, bei dem nun sogar erste Hersteller ihre Neuheiten in einer eigens anberaumten Pressekonferenz präsentierten – Triumph Rocket 3 – oder mit einem Aufwendigen Stand eine neue Rubik ausstellten – BMW R18 Concept.

Gelöste Stimmung am Freitagabend bei herrlichem Wetter

Solch ein Event mit viel Benzin und rauchenden Reifen ist angesichts von Elektromobilität und einer Feinstaubdiskussion nicht wirklich selbstverständlich. Aber vielleicht liegt der Schlüssel in der Begeisterung von Leonbergs Oberbürgermeister Martin Georg Cohn, der als Schirmherr der Veranstaltung fungiert, und der Regionaldirektorin des Verbands Region Stuttgart, Nicola Schelling. Beide eröffneten die Sprintrennen am Samstag mit einem Triumph Speed Twin Duell vor einer vollbesetzten Tribüne. Hier bejubelten über 1.000 Fans bei hochsommerlichen 33 Grad, jedes Gerät, das zum Sprint antrat.

Nicola Schelling und Martin Georg Cohn kur vor ihrem Duell zur Eröffnung der Sprits

Zugegeben, bin ich persönlich erst zum 2.mal hier am Start, obwohl es eigentlich direkt um die Ecke liegt. Aber ich muss gestehen, dass mich diese gelöste Atmosphäre und das pure Communenfeeling trotz der harten Sprintrennen, mächtig mitgerissen hat. Wo treffen sich solch unterschiedliche Menschen noch zu einem gemeinsamen Erlebnis ohne Vorurteile? Und wo bekommt man solch geballte Aktion so hautnah und dazu noch vollkommen kostenlos?

Hier ist man noch mittendrin satt nur dabei

Tolles Event liebe Glemseck-Macher, bis 2020 zur 15.Auflage des Glemseck 101.

Bilder vom Glemseck 101

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.